GPI-Spaziergang & 2. Großer Tierschutz-Weihnachtsmarkt

Liebe Freunde, Förderer und Helfer.

Das GPI Team und ich würden uns sehr freuen, wenn wir alle zum Jahresabschluss auf dem Tierschutz- Weihnachtsmarkt in Rösrath uns treffen könnten.

Von dort aus starten wir zur unserem letzten Windhundspaziergang in diesem Jahr ab 13 Uhr.

Und wir kehren anschließend auch dort ein, zum gemütlichen Beisammensein mit warmen Getränken und leckeren Speisen.

Für viele Hunde, die dieses Jahr vermittelt wurden, ist es das erste Weihnachtsfest welches Sie in ihrem neuen liebevollen zu Hause erleben dürfen.

Wenn das kein Grund zum Feiern ist und dann kommt auch noch der gesamte Erlös dieser Veranstaltung Greyhound Protection Int.e.V. (GPI) und dem Verein Hundepfoten in Not zugute.

Das heißt wir können auch zum Jahresabschluss durch Euer Mitwirken den Hunden in Spanien und in Irland ein Weihnachtsgeld bescheren.

Mit euch und euren Schützlingen ein paar nette Stunden zu verbringen bedeutet uns sehr viel und gibt uns Kraft das kommende Tierschutzjahr mit all den Aufgaben die damit verbunden sind zu meistern.

In besinnlicher Vorfreude auf euer zahlreiches Erscheinen

Nina Jordan

1.Vorsitzende

GPI

Einladung zum GPI- Jahresabschluss und Windhundspaziergang am Samstag, den 7.12.19 in Rörsrath!

Das Jahr 2019 neigt sich dem Ende und gemeinsam haben wir viel bewirkt. Als Jahresabschluss freuen wir uns, euch alle am 7.12. nochmal zu sehen...

Entweder an unserem Stand auf dem Weihnachtsmarkt oder schon vorher beim GPI-Spaziergang.

Wir treffen uns um 13 Uhr vor der Halle des Tierschutz Weihnachtsmarkts:
Auf dem Saan 1-3, Rösrath

Nach einem schönen 1-stündigen Spaziergang durchs Grün können wir den Nachmittag auf dem Indoor Tierschutz-Weihnachtsmarkt (von "Gemeinsam für Galgos und Podencos") mit leckeren Speisen sowie Warm- und Kaltgetränken ausklingen lassen.

Dort gibt es Verkaufsstände und Buden mit allerlei nützlichem.
Der komplette Erlös kommt den Windhunden zugute :-)

Also in die Wanderschuhe schlüpfen und los geht´s !

Damit wir alle (Mensch und Hund) den Spaziergang genießen können, wäre es schön wenn alle Hunde angeleint wären. Da auch unsere kleinen vierbeinigen Teilnehmer (die oftmals von Grey´s für Beute gehalten werden) entspannt mitspazieren sollen, bitte wir um erhöhte Achtsamkeit und Rücksichtnahme.

Wir freuen uns auf eine schöne Tour mit euch !

Ansprechpartnerin : Rosi Schütz
Tel.-Nr. 01573/6434463

Zurück