Poppi - Ankunft 5.2.

 

Rasse: Galgo
Geschlecht:   Männlich
Alter: 07/2015
Größe: 65 cm
Mittelmeertest:  
geimpft: Ja
gechipt: Ja
kastriert: Ja


Poppi wartet im Tierheim Kimba in Südspanien. er kam nach langem Ringen mit dem Besitzer im Oktober ins Tierheim.

 
Poppi ist ein mega süßer Galgo, sehr verschmust - er mag es zu rennen, wie jeder Galgo, ist aber auch sehr ruhig. Ana meint, er hat schon die Nase voll von Kimba, er mag Hunde und hat gute Kimba Freunde, aber er mag nicht so viele junge Hunde zusammen. Man kann das verstehen, die Jüngsten möchten nur spielen und spielen und sie stören manchmal die Erwachsene, wenn sie nur ruhig in der Sonne liegen möchten. :)
Er ist ein Familienhund, auch wenn er nur auf dem Land gewohnt hat, aber er mag Menschen sehr, streicheln, seine Ruhe haben, er ist niedlich, zärtlich und weich. 
Ein toller Galgo!
 
die Geschichte von Popi ist eine lange Geschichte:  Kimba hat seit Jahren versucht ihn zu retten, er hatte Besitzer, leider keinen Guten... er wollte ihn uns nicht geben, obwohl er dich nicht um ihn gekümmert hat. Ein Tag ist ein Freund von Kimba dort vorbeigegangen und hat ihn abgekauft. Jetzt ist alles vorbei und Poppi geht es gut... nun fehlt nur noch eine Familie!
 
Wenn Sie Poppi ein Zuhause geben möchten, melden Sie sich bitte bei:


Frau Petra Heinze (Aachen)
Betreuung der Adoptionsinteressenten
e-mail: Petra.wilhelm@greyhoundprotection.de
Telefon: 0171-9108102 Montag - Samstag von 10 bis 20 Uhr

 

Zurück