Quijote

 

Rasse: Galgo
Geschlecht:   Männlich
Alter: 10/2019
Größe: 65 cm
Mittelmeertest:  s.u.
geimpft: Ja
gechipt: Ja
kastriert: Ja


Quijote wartet im Tierheim Kimba - ein wunderbarer Galgo, der mit jedem Tag mehr lächelt ;)

Quijote wurde zusammen mit Dulcinea und Dorotea gerettet, er ist im Tierheim immer zusammen mit seinen Mädels gewesen und sie folgten ihm überall. Beide Hündinnen haben inzwischen ein Zuhause - nur Quijote wartet noch. Er ist noch schüchtern aber von den dreien war er der Sicherste, man muss mit ihm etwas Geduld haben, aber in einem Zuhause würde das nicht so viel Zeit brauchen… man merkt er möchte das, er kommt immer in die Nähe der TH Mitarbeiter, wedelt mit dem Schwanz, er ist glücklich wenn man mit ihm Zeit verbringt und folgt einem immer. Er braucht einfach etwas Zeit wieder in Menschen zu vertrauen!
wie die meisten Galgos von einem Galguero kennt Quijote die Welt noch nicht, alles ist ganz neu für ihn. Das 1. mal dass jemand Respekt für ihn hat, und er muss seine Seele heilen.  Es ist wunderschön ihn streicheln zu können, er ist goldig :) und zeigt dann ein strahlendes Lächeln. der schwarze Junge ist eine wirklich elegante Erscheinung und geht gut an der Leine.
Mit anderen Hunden kommt er gut klar, groß und klein. Ein Katzentest wurde noch nicht gemacht. 
 
Quijote ist noch im Kimba, er hat sich schon ein bisschen geöffnet , die Freiwillige gehen mit ihm spazieren, was er sehr liebt. In ein Zuhause würde er viel schneller Fortschritte machen, wer gibt ihm diese Chance ? 

Er wurde negativ auf Ehrlichiose und Leishmaniose getestet, leider war der Test auf Filarien positiv und so erhielt er in Spanien die entsprechende Behandlung. Einige Monate nimmt er noch Tabletten, dann ist beim nächsten Blutcheck im Normalfall alles i.O. (Die Leute von Kimba haben viel Erfahrung mit so einem Filarienbefall).  

Wenn Sie Quijote ein Zuhause geben möchten, melden Sie sich bitte bei:


Frau Petra Heinze (Aachen)
Betreuung der Adoptionsinteressenten
e-mail: Petra.wilhelm@greyhoundprotection.de
Telefon: 0171-9108102 Montag - Samstag von 10 bis 20 Uhr

 



Zurück